// Aktuelles


 Die Veranstaltungen im November entfallen !!!

 

 Bitte zu den Veranstaltungen immer ein Mund - Nasen - Schutz mitbringen!


 

FRAUENTREFF 60+

Der „Frauentreff 60+“ wurde im März 2015 gegründet. Hier treffen sich Frauen ab 60, die Freude am Zusammentreffen mit anderen Frauen haben und sich über bestimmte Themen, Hobbies und Interessen austauschen möchten. Da alle Frauen ihr erlebtes und gelebtes Leben mitbringen, kann sich jede Frau einbringen und damit zu einer Bereicherung der Gruppe beitragen. Wir sind offen für alle möglichen Themen: Die Bandbreite reicht vom Gedankenaustausch bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten wie Ausflügen, Besuchen kultureller Veranstaltungen oder gar Städtereisen. Die Treffen finden im 14-tägigen Rhythmus statt. Da sich die Beratungsstelle über Spenden finanziert, bitten wir die Teilnehmerinnen um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 6,00 EUR pro Monat. 

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen Ahrensburg e.V. • Waldstraße 12 • 22926 Ahrensburg

Leitung: Lena Wienecke

Zeit: 17.30 Uhr–19.30 Uhr

Termine:  8.10., 22.10., 5.11., 19.11., 3.12., 17.12

Die Gruppe ist vorübergehend geschlossen! Die Personenanzahl, zwecks Abstandsregeln, ist momentan ausgeschöpft.







Unterstützungsgruppe für Menschen in Trauer

Der Tod eines geliebten Menschen verändert das Leben. Die Trauer darüber zeigt sich bei jedem anders, es gibt kein richtig oder falsch in diesem schweren Prozess. Die Auseinandersetzung mit dem Verlust kann helfen, ihn in das eigene Leben zu integrieren. Die Gruppe will Trauernde dabei unterstützen, ihre Trauer auszudrücken, mit auftretenden Gefühlen umzugehen sowie persönliche Formen der Bewältigung und des Erinnerns zu finden. Bei einem kostenfreien Infoabend können Interessierte sich informieren, weitere 7 Termine finden wöchentlich jeweils dienstags statt.

Einen Infoabend werden wir bei einer Mindestanzahl  terminieren.

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen Ahrensburg e.V. • Waldstraße 12 • 22926 Ahrensburg

Leitung: Martina Hessler, Systemische Beraterin, Systemische Paar-u.Familientherapeutin, Heilpraktikerin f. Psychotherapie

Zeit: 18.00 Uhr–20.30 Uhr

Kosten: 70,00 € für 7 Abende (Ermäßigung möglich)


SELBSTVERTEIDIGUNGKURS

Wie reagieren, wenn jemand zur Gefahr werden könnte? Was tun, damit es vielleicht gar nicht erst dazu kommt? Wichtige Fragen, auf die Herr Torsten Kaden uns leicht zu erlernende Techniken vermitteln, um mögliche Gefahrensituationen gut und selbstbewusst zu bewältigen, zeigen möchte.

Tag: Sonntag, 15.03.2020

Ort: alte Sporthalle der Stormarnschule  • Waldstraße • 22926 Ahrensburg

Leitung: Torsten Kaden Zeit: 10.00 Uhr–14.00 Uhr

Kosten: 20,00 € , Mütter und Töchter (ab 12 Jahren) zahlen zusammen 35,00 €


Neue Termine im Juni 


POSITIVE PSYCHOLOGIE

„Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein" (Voltaire, 1694-1778)

Dass jeder seines Glückes Schmied ist, haben Sie gehört, finden es aber unsinnig - Ihr Glas Wasser ist ständig halb leer und nicht halb voll? Das ist es nicht: Entdecken Sie, was Sie glücklich macht und wie Sie mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben gehen können. Durch Ihr Leben. In der positiven Psychologie geht es um viel mehr als positive Gedanken. In der positiven Psychologie  mehr geht es um viel mehr als positive Gedanken: Es ist die Wissenschaft des gelingenden und erfolgreichen Lebens.Erfahren Sie, was Sie selbst auch ohne Hilfe von außen tun können, um Ihr Glück aktiv zu steuern. Nach dem Vortrag probieren wir verschiedene Möglichkeiten aus. Optimismus kann man lernen!

 

Tag: Donnerstag, 04.06.2020
Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen Ahrensburg e.V. • Waldstraße 12 • 22926 Ahrensburg

Leitung: Urte Michaelsen, Psychologin und Systemische Therapeutin, Medizinjournalistin

Zeit: 18.30 Uhr–20.00 Uhr

Kosten: 7,00 € als Spende für den Förderverein von BEST Ahrensburg


 

LESUNG AUS DEM BUCH: "FÜR IMMER ICH SELBST"

Es ist ein Buch, in dem 15 Frauen ihre zum Teil erschütternden, zugleich aber auch lebensbejahenden Schicksale mit eigenen Worten festgehalten haben – einfühlsam, berührend und ermutigend. Jessica K. ist eine dieser Autorinnen, die den Mut fassten, andere an ihrer Lebensgeschichte teilhaben zu lassen; sie selbst berichtet beispielsweise über die psychische Gewalt, die sie lange Zeit in ihrer Ehe durchlitten hat. „Heute weiß ich: Ich war das perfekte Opfer für ihn!“ – lautet ihr Fazit. Jessica K. wird deshalb nach der Lesung aus dem Buch „Für immer ICH selbst“, herausgegeben von Corina Lendfers, auch darüber berichten, wie es ihr gelang, sich aus der Opferrolle zu befreien.

 

Tag: Dienstag, 23.06.2020 / 18.30 Uhr

Referentin: Frau Jessica K.

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e. V.
Waldstraße 12, Ahrensburg

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04102/821111

Kosten: Um eine Spende für den Förderverein der Beratungsstelle wird gebeten

 

 


LESUNG "HEIMWEH - MEINE REISE ZUM EIGENEN ICH"

Schreiben ist Sabine Lebolds Leidenschaft. Was ihre Seele berührt, was sie beschäftigt hält die Autorin auf einfühlsame Weise in Worten fest. So auch in ihrem Buch „Heimweh – meine Reise zum eigenen Ich“, in dem die Autorin über ihre eigene Depression, den langen Weg zu sich selbst berichtet. Längst hat sie dank ihres Buches erkannt, wie wichtig es ist, Emotionen in Worte zu fassen und darüber auch jenen eine Stimme zu geben, die bislang stumm geblieben sind. Nach der Lesung werden wir mit der jungen Autorin darüber sprechen, was das Buch mit ihr gemacht hat und vielleicht auch mit Menschen, die es gelesen haben.

 

Tag: Dienstag, 11.08.20 / 18.30 Uhr

Autorin: Frau Sabine Lebold

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e. V.
Waldstraße 12, Ahrensburg

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04102/821111

Kosten: Um eine Spende für den Förderverein der Beratungsstelle wird gebeten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WOCHENENDSEMINAR ICH BIN O.K. - DU BIST O.K. TRANSAKTIONSANALYSE

Die Transaktionsanalyse ist eine Methode, mit derein Verhalten besser durchschaut und verändert werden kann. Es ist ein Kommunikationsmodell, das sich begründet auf der Triebtheorie von Signund Freud. Wer es anwendet, versteht andere und sich selbst besser und kann Beziehungen konstruktiver und befriedigender gestalten. Herkömmliche Verhaltensmuster können damit überwunden werden. Am Wochenende wird eine Einführung in die Theorie der TA gegeben, sowie das Modell der Veränderung erklärt. Im praktischen Teil wird anhand von Rollenspielen der eigene Anteil am zwischenmenschlichen Verhalten bewusst gemacht.

 

Tag: Samstag/Sonntag  12.9./13.9. von 12 -17 Uhr

Referentin: Evelyn Böttger, Psycho-,Gestalt-und Paartherapeutin

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e. V.
Waldstraße 12, Ahrensburg

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04102/821111 oder direkt bei E. Böttger unter 04102/52077

Kosten: 80,00 € (Ermäßigung ist möglich)

WORKSHOP ACHTSAMKEIT

Höhere Stressresilienz durch mehr Achtsamkeit.Stress kann uns aktivieren, motivieren und beflügeln, aber auch erschöpfen, ausbrennen und krank machen. Wie kann ich so auf die Herausforderung des Lebens reagieren, dass ich die negativen Auswirkungen von Stress vermeide? Was hat Achtsamkeit damit zu tun und was bedeutet das überhaupt? ACHTSAMKEIT ist heute in aller Munde und inzwischen wissenschaftlich erforscht und belegt. Der Workshop ist eine Einladung, sich die eigenen Strategien und Gewohnheiten im Umgang mit Stress anzuschauen, neue kennen zu lernen und dann zu reflektieren, ob Veränderungen notwendig und hilfreich wären. Dafür werden in einem kleinen theoretischen Teil Informationen und in einem ausführlichen praktischen Teil konkrete Übungen vermittelt für eine konkrete Erfahrung.

 

Tag: Samstag 17.10. von 11.00 -14.00 Uhr

Referentin: Frau Annette Kastelan

Ort: Studio für Yoga, heil & bewusstSEIN,
Achtern Diek 69, 22955 Hoisdorf

Teilnehmerzahl ab 4 bis max. 7

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04102/821111 

Kosten: 60,00 € inklusive Getränke, Snacks und Material


CORONA - WAS PASSIERT MIT MIR ????

Die Corona Pandemie hat viele Denkweisen und Lebenswelten der Menschen beeinflusst. Bei uns ist es zu einer veränderten Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit gekommen. Ebenso sind wir gefordert, Wichtigkeiten unseres Lebens zu sehen und zu bewerten. Dieses Seminar soll Aspekte beleuchten und auffordern, über Veränderungen nachzudenken. Die Gruppe richtet sich an bereits gesundete Covid 19 Erkrankte und deren Angehörige, an Menschen, die im besonderen Maße emotional durch die Krankheitswelle beeinträchtigt waren und eine Angststörung entwickelt haben. Es sind 4 Termine geplant, die jeweils donnerstags von 18:00 – 19.30 Uhr stattfinden werden. Die Gruppe wird eine geschlossene Gruppe und auf eine Gruppengröße von 5 - 6 Teilnehmerinnen aller Altersgruppen begrenzt sein.Die Corona Pandemie hat viele Denkweisen und Lebenswelten der Menschen beeinflusst. Bei uns ist es zu einer veränderten Wahrnehmung von Gesundheit und Krankheit gekommen. Ebenso sind wir gefordert, Wichtigkeiten unseres Lebens zu sehen und zu bewerten. Dieses Seminar soll Aspekte beleuchten und auffordern, über Veränderungen nachzudenken. Die Gruppe richtet sich an bereits gesundete Covid 19 Erkrankte und deren Angehörige, an Menschen, die im besonderen Maße emotional durch die Krankheitswelle beeinträchtigt waren und eine Angststörung entwickelt haben. Es sind 4 Termine geplant, die jeweils donnerstags von 18:00 – 19.30 Uhr stattfinden werden. Die Gruppe wird eine geschlossene Gruppe und auf eine Gruppengröße von 5 - 6 Teilnehmerinnen aller Altersgruppen begrenzt sein.

Ein Vorgespräch mit Frau Dr. Uhlmann ist erforderlich, ein mündlicher Corona Nachweis ist zu erbringen. ENTFÄLLT !!!!

Tag: Samstag/Sonntag  12.11. von 18.00 - 19.30 Uhr

Leitung/Referentin: Susanna Uhlmann, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, Naturheilverfahren

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e. V.
Waldstraße 12, Ahrensburg

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 04102/821111

Kosten: 60,00 € pro Gruppenmitglied, davon gehen 30,00 € an BEST

WOCHENENDSEMINAR ICH BIN O.K. - DU BIST O.K. TRANSAKTIONSANALYSE

Die Transaktionsanalyse ist eine Methode, mit derein Verhalten besser durchschaut und verändert werden kann. Es ist ein Kommunikationsmodell, das sich begründet auf der Triebtheorie von Signund Freud. Wer es anwendet, versteht andere und sich selbst besser und kann Beziehungen konstruktiver und befriedigender gestalten. Herkömmliche Verhaltensmuster können damit überwunden werden. Am Wochenende wird eine Einführung in die Theorie der TA gegeben, sowie das Modell der Veränderung erklärt. Im praktischen Teil wird anhand von Rollenspielen der eigene Anteil am zwischenmenschlichen Verhalten bewusst gemacht. ENTFÄLLT !!!

 

Tag: Samstag/Sonntag  21./22.11. von 12 -17 Uhr

Referentin: Evelyn Böttger, Psycho-,Gestalt-und Paartherapeutin

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e. V.
Waldstraße 12, Ahrensburg

Anmeldung & Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 04102/821111
oder direkt bei E. Böttger unter 04102/52077

Kosten: 80,00 €